Logistiklösung mit Zukunft

Logistiklösung mit Zukunft

Das moderne Blechlagersystem von ZAKO wird auch von der Fachpresse mit hohem Interesse registriert. Die Fachzeitschrift Bänder Bleche Rohre berichtet in einer der letzten Ausgaben ausführlich über das moderne Blechmanagement bei ZAKO.

Informieren auch Sie sich in dem als pdf-Datei beigefügten Fachartikel.

ZAKO - Augenfällig mobil.

ZAKO - Augenfällig mobil.

Mit unseren Fahrzeugen im dynamischen Corporate Design sind wir für Sie vor Ort. Ganz gleich ob bei der pünktlichen Lieferung oder beim Kundenbesuch. Doch nicht nur die mobile Außenwerbung ist neu, auch die stationäre am ZAKO Standort in Detmold. Das neue Logo ist Tag und Nacht ein echter Hingucker!   

Auch im Bürogebäude ist die Vielfalt der ZAKO Produktion jetzt allgegenwärtig. Großformatige Bilder zeigen eindrucksvolle Momentaufnahmen aus unserer Metalltechnik. Und natürlich tragen auch diese Internetseite, ein neuer Metalltechnik Prospekt und die aktuellen Anzeigenkampagnen das neue Corporate Design in sich. Wo ZAKO draufsteht, ist auch ZAKO drin - hochwertig, zuverlässig und aktuell.   

Über 40 Jahre - 
eine kleine ZAKO-Zeitreise.

Über 40 Jahre - eine kleine ZAKO-Zeitreise.

Inmitten der ersten Ölkrise, der Brückeneinweihung über den Bosporus und dem Wort des Jahres „aufmüpfig" wurde 1973 die Firma ZAKO gegründet. Damals beschäftigte man sich mit der Herstellung von Heizkörperkonsolen. Bereits gut zwei Jahre später wurden die Produktion und der Vertrieb von Sanitärelementen aufgenommen. 

Anfang der 1990er Jahre erwarben Achim und Thorsten Schäffer das Unternehmen vom Firmengründer. Von da an wurde das Geschäftsfeld Sanitärtechnik weiterentwickelt und ständig ausgebaut. Der Vertrieb an den Sanitärfachgroßhandel weitete sich auf ganz Deutschland aus und danach auch auf das benachbarte Ausland.

2008 entschieden sich die beiden geschäftsführenden Gesellschafter ein weiteres Geschäftsfeld Metalltechnik anzugehen. ZAKO wurde ein breit aufgestellter Anbieter für Blechverarbeitung. Auch hier ging das Wachstum zügig voran und permanente Investitionen sorgten für Qualität und Kapazität und führten zur Etablierung in OWL.

2014 wurde eine Trumpf TruMatic 7000 Stanz-Laser-Kombimaschine durch das Unternehmen angeschafft. Sie ist momentan die erste und einzige bei einem Auftragsfertiger in Lippe. Damit festigt ZAKO seinen Ruf als innovativer und hochwertiger Blechverarbeiter.

ZAKO übernimmt den Abschlag.

ZAKO übernimmt den Abschlag.

Der Lippische Golfclub e.V. in Blomberg-Cappel benötigte neue Abschlagmarkierungen. Diese haben eine wichtige Funktion, eben den Abschlag zu markieren. Sie sollen als visuelles Merkmal funktionieren, dabei gut aussehen und witterungsunabhängig in die schöne, parkähnliche Golfanlage passen. Diese Aufgabe hat ZAKO gerne übernommen und eine Lösung präsentiert: die hochwertigen Markierungen sind aus gebürstetem Edelstahl und mit einer Speziallackierung versehen. Das Logo des Golfclubs ist in filigraner Lasertechnik entstanden und krönt die Markierung. Bei 18 Bahnen mit 2 Abschlägen und 2 Markierungen ergeben sich 72 attraktive Aufsteller. Achim Schäffer von ZAKO hat - zur großen Freude des Vorstandes - die Markierungen nicht nur überreicht, sondern auch dem Verein gestiftet. 

Wir haben für Sie allerhand 
auf Lager!

Wir haben für Sie allerhand auf Lager!

Ein flexibel integriertes Lager spielt für eine reibungslose Produktion eine wesentliche Rolle. ZAKO erweiterte sein bestehendes vollautomatisches Blechlagersystem und steigerte seine Lagerkapazität um mehr als das Doppelte. Es steht jetzt Platz für 240 Paletten à 3 t Traglast zur Verfügung.

Bei jedem neuen Auftrag fordert die jeweilige direkt an das Lager angeschlossene Maschine das benötigte Flachgut über eine Datenschnittstelle an. Das Regalbediengerät transportiert daraufhin das Material zur definierten Lagerstation. Die Zuführung der Bleche an die Maschinen erfolgt automatisch. Anschließend werden die Zuschnitte aus dem Laserbereich rückgelagert bis die ZAKO-Mitarbeiter sie über die zentrale Ein-/Auslagerstation aus dem Lager entnehmen.

Das Ergebnis dieses durchdachten Prozesses: Die leistungsstarke ZAKO Blechverarbeitung kann dank des effizienten Handlings in drei Schichten pro Tag ununterbrochen arbeiten. Das wiederum garantiert Schnelligkeit in der Auftragsbearbeitung und somit größtmögliche Kundenzufriedenheit.

Als weiteres Highlight ist eine Stanz-Laser-Kombimaschine über ein individuelles Materialflusskonzept an das Lager angebunden. Dabei fährt der Verfahrwagen nach der Auslagerung der Blechplatinen automatisch bis unter die Automatisierungseinrichtung der Kombimaschine. Durch eine ausgeklügelte Sicherheitssensorik liegen die Verletzungsgefahr für die ZAKO Mitarbeiter und das Risiko von Materialbeschädigungen bei null. Nach der Bearbeitung der Bleche palettiert die Kombianlage die Zuschnitte vollautomatisch.    

ZAKO hat sich das Corporate Design 
auf die Fahne geschrieben.

ZAKO hat sich das Corporate Design auf die Fahne geschrieben.

Und zeigt dafür im wahrsten Sinne des Wortes Flagge. An drei Masten flattern die Ergebnisse hochwertiger Blechbearbeitung auf einem gezackten blauen Band munter durch die Luft. So sieht der Besucher schon von weitem, was ZAKO produziert. Außerdem kommt das Corporate Design mit neuen Motiven immer mehr ins Rollen, denn ZAKO ist mit einem ebenso frischen wie informativen Auftritt auf vier Rädern unterwegs.

Maschinen für Blech in Bestform.

Maschinen für Blech in Bestform.

Mit der Investition in neue Maschinen können wir die gesamte Bandbreite der Blecherzeugnisse, von der einfachen Platine bis zu komplexen Werkstücken und Baugruppen für den Hightech-Einsatz, noch effizienter für Sie produzieren.

Demnächst mehr dazu!